Dresden
Technologieportal

 
Ihr Zugang zu Forschungsinfrastruktur und Know-how
de|en
Alle Geräte dieser Einrichtung anzeigen

Exzenterschneckenpumpe / Trichterpumpe SEEPEX GmbH BTHE 10-12

Informationen

Name: Exzenterschneckenpumpe / Trichterpumpe
Hersteller: SEEPEX GmbH
Modell: BTHE 10-12
Einrichtung: Institut für Abfall- und Kreislaufwirtschaft (IAK)
Partner: Technische Universität Dresden (TUD)

Kurzbeschreibung

Exzenterschneckenpumpe zur Förderung von Schlämmen mit TS-Gehalten bis zu 45%.

Beschreibung

Exzenterschneckenpumpe / Trichterpumpe

Pumpe zur Förderung von Schlämmen mit TS-Gehalten bis zu 45%.

 

"SEEPEX-Pumpen der Baureihe BTHE zeichnen sich durch einen großen Einlauftrichter mit senkrechten Trichterwänden aus. Die randgängig und zentrisch laufende Hohlschnecke garantiert eine optimale Zuführung des Mediums zu den Förderelementen der Pumpe." [Quelle: www.seepex.com]

Link zu weiteren Informationen

https://www.seepex.com/de/produkte-exzenterschneckenpumpen/

Optionen der Gerätenutzung

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. habil. Christina Dornack
E-Mail:
Telefon:
+49 351 463 44121
Fax:
+49 351 463 44122

Notizen

Fördermedium ausgefaulter Klärschlamm
Bemerkung Klärschlamm hat einen Trockensubstanzgehalt von 25 % bis maximal 45 %
Fließindex nicht mehr flüssig
Feststoffanteil 25 - 45 % TS
Feststoffgröße ≤ 2 mm
Dichte 1,15 kg/dm3
Medientemperatur 5°C - 30°C
pH-Wert 7

 

Bilder

Letztes Update

Zuletzt aktualisiert am: 25. Januar 2018 um 15:53:26